1.3.Einzugsgebiet

Die Konrad – Agahd – Schule liegt im Norden Neuköllns, im Körnerkiez.

Die Schülerschaft stammt größtenteils aus den nahegelegenen Wohnbereichen mit Altbaubestand, einem förderbedürftigen Quartiersmanagementgebiet, das geprägt ist durch einen überdurchschnittlich hohen Anteil von  Bewohnern  verschiedener Nationalitäten. Nur etwa ein Fünftel unserer Familien verfügen durch ihre Berufstätigkeit über ein auskömmliches Einkommen. Es wird also deutlich, dass überdurchschnittlich viele unserer SchülerInnen in sozial und ökonomisch belasteten Familien leben. Ein geringerer Teil der SchülerInnen leben in finanziell gesicherten Elternhäusern und einem förderlichen Umfeld.

Trotz belastender Rahmenbedingungen zeigt sich in den schulspezifischen Daten (Indikatorenmodell) deutlich, dass wir eine  leistungsfähige Schule sind.

Hier lassen sich die Erfolge und die stetige Verbesserung unserer Schulentwicklungsmaßnahmen klar ablesen. Dennoch ist eine Weiterentwicklung unerlässlich.

Im Vergleich zu Schulen in der Region und Berlin haben wir weitaus höhere Erfolge in den Gymnasialempfehlungen, in den Ergebnissen der Veratests

(Kompetenzstufe 1) und in der Verringerung der Schulversäumnisse. Diese können nur durch klare Vereinbarungen, Festlegungen und konsequente Umsetzung durch die PädagogInnen erfolgen.  Die Vorgehensweisen spiegeln sich in dem Handlungskonzept und den Entwicklungsvorhaben wider.

 

Schulspezifische Daten- Indikatorenmodell

Auszüge aus dem vom Senat angelegten Indikatorenmodell

Konrad-Agahd-Schule (Grundschule)

 

Tabelle: Ausgewählte Statistiken im Vergleich 08G14

 

Schule

Region und Schulart

Schulart

Berlin

Abweichende Förderprognose (Basis lmb) in% gymnasiale Empfehlung

11,89

3,90

0,04

0,04

Fehltage in % (5+6)

3,86

5,06

5,14

5,14

Vera3 - Abweichung zur Kompetenzgruppe 1 in%

1,68

-1,18

-0,07

-0,07

lmb in %

83,33

60,31

37,03

33,78

ndH in %

96,94

71,50

45,22

40,64

Sonderpädagogische Integration in %

10,54

6,08

6,16

5,65

Sozialstatus

56,60

34,99

19,87

19,89

Sprachdefizit

49,47

42,77

25,84

26,19

 

Tabelle: Zeitreihe ausgewählter Statistiken

 

 

2014/15

2015/16

2016/17

2017/18

Förderprognose Gymnasium

 

10

27

12

20

Fehltage (5+6)

 

Keine Erhebung 

504,00

401,00

371,00

Vera3 Kompetenzstufe 1 in %

 

61,55

60,76

63,73

62,98

Schüler/innen

 

336

318

307

302

Schulleitung

Schützmann

Schützmann

Schützmann

Schützmann

Schützmann