Prozessarchitektur: Zeit- Maßnahme- Planung  - Entwicklungsvorhaben

Eine tabellarische Übersicht zeigt die zeitliche Abfolge aller relevanten Entwicklungsvorhaben der Schule. Zu besonderen Schwerpunkten sind  Evaluationen angelegt - siehe unter Evaluation zu ausgewählten Evaluationsvorhaben, die hier in den Tabellen rot gekennzeichnet sind.

 

Schuljahr 2011-12 / 2012-13 / 2013-2014

Schwerpunkte

Entwicklungsvorhaben

Curriculum

Comenius

Erstellung eines Curriculums zum Thema "Musik"-Projektplanung - bis 2013 Koop. Schulen europäischer Länder-Evaluation

Medienbildung

IT- Sicherheitskonzept, Überarbeitung des Medienkonzeptes,

Sprachbildung

2011 Verfassen eines Curriculum "Comenius", 2013 Evaluation; Bestandsaufnahme Sprachförderung , Erstellung von Lernszenarien "Durchgängige Sprachbildung"- Studientag

Individuelle Förderung

Bereich Musik

Koop. RSB Kl. 5-6, Musiktheaterprojekt "Feuervogel"

Bereich IT

Roberta (Mädchengruppe),

Bereich Ku/D

Kulturmonat Okt.- Koop." Kulturwerkstadt", Koop. Gripstheater

Saph

tempor. Lerngruppe 

Bereich Sport

Basketball- Koop. Alba- Teilnahme an der Liga, Herbstolympiade, Projekt  "Seile bewegen Neukölln", Sponsorenlauf

Lernförderung

Koop mit dem Nachbarschaftsheim Neukölln

Ganztag

Koop. Umweltwerkstatt - Ferienprojekt, Koop. mit Trias-Radfahrtraining,  Nutzung der BUT-Gelder , jährl. Schulfeste

Schuldistanz

Ausarbeitung Konzept "Schuldistanz"

Konrads Insel

Koop. "Soziale Stadt-QM-Körnerpark"- Mittelbeantragung für "Konrads Insel": Schülerbibliothek, Elterncafè, BrotZeit, Einsatz Honorarkräfte und Ehrenämter

Projektwochen

Musikprojektwoche im FEZ"Musik der Kulturen"

Elternarbeit

Erweiterung des niedrigschwelligen Angebotes im Elterncafè, Planung fester Räumlichkeit in Konrads Insel

Koop. Kita, Oberschule

"school meets school" Koop. mit Albrecht Dürer Gymn.;   Bildung des Tridems - erste Schritte Koop. OS und Erweiterung Koop.Kita

Gewaltprävention

Einführung soziales Lernen/Klassenrat; Einführung Buddyschule: Stoppregel, Türbuddys, Konfliktlotsen, "Seniors in schools"-Mediation, regelmäßige Treffen des Schülerparlaments

Personal-

management

Fortbildung"Big Prävention"( Gewaltprävention), Fortbildung Sprachkoordinatorin, AVEM- PädagogInnengesundheit in Koop. mit Schulpsychologie, Jahresgespräche, Einführung "Kollegiale Fallberatung", Studientag zur Stoppregel, Selbstevaluation der KollegInnen

Schul-und Qualitäts-

management

Erweiterung der Homepage, Einführung Bonusprogramm und Umsetzung des BUT-Gesetzes, Erstellen eines Schuljahresplanes, Einführung der regelmäßigen Schulversammlungen,

ESL: Evaluations und Beratungsgremium/ Steuerungsgruppe; jährliche Evaluation der Schulsozialarbeit, Einführung Testverfahren "Mirola" für Schulanfänger-Innen,

 


Schuljahr 2014-15

Schwerpunkte

Entwicklungsvorhaben

Curriculum Teil B

Medienbildung

Umsetzung des überarbeiteten Medienkonzeptes

Sprachbildung

Umsetzung von Lernszenarien"Durchgängige Sprachbildung", Erstellung d. Curriculums "Sprechen und Zuhören" in Saph,D,Ma,Nawi in den Doppeljahrgängen unter Einbeziehung externer Prozessbegleiter-Evaluation im Sj.16-17,Erstellung des Sprachbildungskonzeptes : Schwerpunkt Aufgabenknackers

Individuelle Förderung

Bereich Musik

jährl.Durchführung der Weihnachtsrevue

Bereich IT

Internetführerschein

Bereich Ku/D

Kulturmonat Okt.- Koop." Kulturwerkstadt",Koop. Gripstheater, Koop. "Theater Boom"

Saph

Anpassung des JabL-Konzeptes

Bereich Sport

Basketball- Koop. Alba- Teilnahme an der Liga, Völkerballturnier,Brennballturnier, Teilnahme "Schwimmbär", Senatsprojekt: zusätzl.Trainer im Schwimmunterricht, Sponsorenlauf, Wassergewöhnung durch Trainerin-Eltern

Lernförderung

Koop. mit dem Nachbarschaftsheim Neukölln

Ganztag

Koop. Umweltwerkstatt - Ferienprojekt, Koop. mit Trias-Radfahrtraining,  Nutzung der BUT-Gelder

Schuldistanz

Ausarbeitung Konzept "Schuldistanz"

Konrads Insel

Koop. "Soziale Stadt-QM-Körnerpark"- Bezug "Konrads Insel": Schülerbibliothek, Elterncafè, BrotZeit, Einsatz Honorarkräfte und Ehrenämter

Projektwochen

Projektwoche "Kunst und Sprache" Curriculum erstellen -Evaluation

Elternarbeit

Stärkung der Koop. Elterncafè und GEV, feste Angebote im Elterncafè

Koop. Kita, Oberschule

"school meets school" Koop. mit Albrecht Dürer Gymn.;   Bildung des Tridems- regelmäßige Fortbildung, Koop. HvH- naturwissenschaftl. Experimente Klasse 6/7, Schließung von Koop.verträgen mit drei Kitas im Kiez

Gewaltprävention

Stärkung der Koop. Polizei/Verkehrssicherheit, Konzept zur "Stillen Ecke"

Personal-

management

Studientag : Lernen an außerschulischen Lernorten:"Berlin"

Schul-und Qualitäts-

management

Installation des Fallteams: Sl, Koord.Erz., Schulsozialarbeit; Koop. Jugendamt/Schule

ESL: Evaluations und Beratungsgremium/ Steuerungsgruppe: Koop. mit BUZ(Psych.)- Inklusive Schule- Bestandsaufnahme und Weiterentwicklung- "Verhaltensauffällige SuS", Testverfahren "Mirola" für Schulanfänger-Innen

Einrichtung einer Dienstmail für jeden Mitarbeiter zur Verbesserung der Kommunikationswege; Bonusprogramm-Einsatz in Schulsozialarbeit,Bibl. Elterncafè


 

Schuljahr 2015-16

Schwerpunkte

Entwicklungsvorhaben

Curriculum Teil B

Medienbildung

Umsetzung des überarbeiteten Medienkonzeptes, Gestaltung der Homepage

Sprachbildung

Umsetzung d. Curriculums "Sprechen und Zuhören" in Saph,D,Ma,Nawi in den Doppeljahrgängen, Erstellen von Indikatoren und Bewertungsbögen unter Einbeziehung externer Prozessbegleiter;  "Aufgabenknacker"-Evaluation"

Individuelle Förderung

Bereich Musik

Auftritte der Klassen anlässlich der regelmäßigen Schulversammlungen,  Koop. RSB: ARD Schulkonzert-"Das Gershwin-Experiment", Projekt:Brandenburgisches Konzert"Bach"

Bereich Ku/D

Kulturmonat Okt.- Koop." Kulturwerkstadt",Koop. Gripstheater, Koop. "Theater Boom"

Saph

temporäre Lerngruppe

Bereich Sport

Basketball- Koop. Alba- Teilnahme an der Liga, Völkerballturnier,Brennballturnier, Teilnahme "Schwimmbär", Senatsprojekt: zusätzl.Trainer im Schwimmunterricht, Sponsorenlauf

Lernförderung in Koop. mit dem Nachbarschaftsheim Neukölln, temporäre Lerngruppen in Saph

Koop. mit dem Nachbarschaftsheim Neukölln

Ganztag

regelmäßiges Schwimmen am Nachmittag, verschiedene AGs

Schuldistanz

Umsetzung Konzept "Schuldistanz"

Konrads Insel

Stärkung  "Konrads Insel": Schülerbibliothek, Elterncafè, BrotZeit, Einsatz Honorarkräfte mit Bonusgeldern und Ehrenämter

Projektwochen

Projektwoche "Zirkus" in Kooperation mit dem Zirkus "Mondeo"

Elternarbeit

Stärkung der Koop. Elterncafè und GEV, feste Angebote im Elterncafè- Monatsthemen, Beschäftigung einer externen Leitung über Bonus

Koop. Kita, Oberschule

"school meets school" Koop. mit Albrecht Dürer Gymn.;   Bildung des Tridems- regelmäßige Fortbildung, Koop. HvH- naturwissenschaftl. Experimente Klasse 6/7, mit drei Kitas im Kiez- regelmäßige Koop.treffen und Projekte Kita/1.Klasse

Gewaltprävention

Stärkung der Koop. Polizei/Verkehrssicherheit, Umsetzung  "Stille Ecke"- Einführung von Buddys, Einführung Fußballpause

Personal-

management

Studientag: Evaluation Curriculum zu "Sprechen und Zuhören, Einführung Jahresgespräch mit allen L/E, Ausbildung einer Lehrkraft: Ansprechpartnerin zur LRS

Schul-und Qualitäts-

management

ESL: Evaluations und Beratungsgremium/ Steuerungsgruppe: Koop. mit BUZ(Psych.)- Inklusive Schule- Bestandsaufnahme und Weiterentwicklung- "Verhaltensauffällige SuS", Testverfahren "Mirola" für Schulanfänger-Innen,

Konzepterweiterung "Verhaltensauff.SuS"-  Lernbegleiterin, Familienberaterin(Bonus)

 


 

Schuljahr 2016-17

Schwerpunkte

Entwicklungsvorhaben

Leserechtschreib-

schwierigkeiten

Einführung Tandemlesen zur Steigerung der Leseflüssigkeit lt. LRS Konzept, Einführung der HSP-Tests zur Vermeidung der LRS-Evaluation im Sj. 17-18,Einrichtung von tempor.LG im Bereich LRS Fortbildung HSP/Tandemlesen; Schulung 2. LRS-Lehrkraft

Curriculum:

Medienbildung

Überarbeitung des Medienkonzeptes in Hinblick auf den neuen Rahmenlehrplan, Nutzung des Leseprogrammes "Antolin" in einzelnen Klassen

Curriculum Teil B

Sprachbildung

Evaluation d. Curriculums "Sprechen und Zuhören" in Saph,D,Ma,Nawi in den Doppeljahrgängen, Evaluation  des "Aufgabenknackers", Einführung "Tandemlesen" zur Steigerung der Leseflüssigkeit

Curriculum Teil B  

Beginn der inhaltliche Erarbeitung des schulinternen Curriculums TeilC in den FK

Individuelle Förderung

Bereich Ku/D

Kulturmonat Okt.- Koop." KulturwerkStadt",Koop. Gripstheater, Koop. "Theater Boom"

Saph

Mirolatest vor Schueintritt/ Testverfahren Laubetest 1. Klasse durch Sonderpädagogin und Koord. Erzieherin

Bereich Sport

Basketball- Koop. Alba- gemeinsame Teilnahme zweier Kitas und  Klasse 1 in Ballspiel AG

Sozialverhalten

Einführung der Zirkusklasse und der Familienklasse

Ganztag

AG: Einführung Mädchenfußball mit "buntkicktgut", Schülerbibliothek: Leseangebote für Eltern-Kind am Nachmittag

Schuldistanz

Erweiterung des Konzeptes "Schuldistanz"-Elterninfoblatt

Projektwochen

1. Unterrichtswoche: Methodentraining und Stoppregel vertiefen; Projektwoche "Mobbing"-Curriculum

Elternarbeit

Verstetigung der GEV in Zusammenarbeit mit dem Elterncafe

Koop. Kita, Oberschule

regelmäßige Koop.treffen und Projekte Kita/1.Klasse gemeinsames gesundes Frühstück in "brotZeit", gemeinsame Nutzung des Spielplatzes (Schierker Str.)

Gewaltprävention

Einführung von Ruhe-Stilleübung, Umsetzung des YoBEKA-Konzeptes

Personal-

management

zwei Studientage: ABC SchiC auf Grundlage des neuen Rahmenlehrplans und Implementierung des SchiC - TeilC; alle zwei Monate Fortbildung-YoBEKA für interessierte PädagogInnen, Mitarbeiterbefragung "Lärmreduzierung"- Auswertung u. Festlegungen siehe Gewaltprävention;  Mentorenausbildung zum Praxissemester

Schul-und Qualitäts-

management

Erweiterung des Fallteams: Anlegen eines Ordners mit Falldokumentationen, Erarbeiten der Schulordnung in Kurzform

Konzepterweiterung "Verhaltensauff.SuS"-  Lernbegleiterin, Familienberaterin(Bonus)

 


 

Schuljahr 2017-18

Schwerpunkte

Entwicklungsvorhaben

Leserechtschreib-

schwierigkeiten

durchgängig HSP-Test-Evaluation

Rechen-

schwierigkeiten

Fortbildung einer Lehrkraft im Regionalverbund zu RS: 1.Ansprechpartnerin für die Schule, Einführung einer tempor. LG

Curriculum überarbeiten: Teil A

Erstellung der Übersicht : Schulübergreifende Aspekte

Curriculum überarbeiten: Teil B

 

Medienbildung:

ab Klassenstufe 3 computergest. "Leseprogramm "Antolin"; Unterrichtsvorhaben erproben

Sprachbildung:

Durchführung Aufgabenknacker- 2. Evaluation;  Scaffolding: Bewerbung beim Senat ( Medienwerkstatt)

Curriculum überarbeiten: Teil C

Erstellung und Überarbeitung der Curricula in allen FK auf Plattform: interner Lehrertauschordner

Jahrespartitur

Erstellung und Evaluation/Reflektion in Fachkonferenzen auf Plattform. Interner Lehrertauschordner

Individuelle Förderung

Bereich Musik

Flöten AG Kl.2-3;  Gitarre AG  KL. 4-6;  Keyboard AG Kl. 2-6;  Chor/Sprachbildung/Fobi (L/E, Kita/Schule)

Bereich Sport

BBasketball AG, Unterrichtsbegleitung - Sport Kl.1-2 u. Ballspielgruppe Kita/Kl.1

Lernwerkstatt

Bewerbung für die einjährige Fortbildung bei der Stiftung "Ganztägig Lernen"

Ganztag

Kontakt und Briefwechsel zu einer australischen Grundschulklasse

Schuldistanz

Bekanntmachung auf der 1. Elternversammlung in allen Klassenstufen des neuen Schuldistanzkonzept, Einführung der Statistik in allen Klassen

Projektwochen

Methodentraining / Stoppregel, Lesewoche -Curriculum, fächerübergreifende Projektwoche Curriculum

Elternarbeit

Schulung der Klassenelternsprecher in Koop. mit d. Nachbarschaftsheim " Miteinander reden"

Koop. Kita, Oberschule

Besuch der Oberschulen unterstützt durch die Schulsozialarbeit, Teilnahme von Kita-Kindern im Sportunterricht,Kita/1.Klasse im Musikprojekt: Chor und Fortbildungen für L/E

Personal-

management

Quereinsteiger-Mentoring: Mentoren/Mentee-Treffen 1xmonatlich( Beratung der Mentees durch Mentoren und SL), Fortführung der Fortbildung f. Lehrer zu Ruhe-und Stilleübungen- YoBEKA, Studientag: Implementierung des SchiC und Lernen an außerschulischen Lernorten

Qualitäts-

management

Schüleraktenstruktur, einheitliche Vorlagen: z.B.Förderpläne, Gesprächsprotokolle, Elternbriefe; Schuldistanzkonzept

Bonuszielvereinbarung: Familienberaterin, Lernbegleitung, Qualifizierung Elternbeteiligung, Ausbau Übergang Kita/OS-Profiverein "Alba"


 

Schuljahr 2018-19

Schwerpunkte

Entwicklungsvorhaben

Leserechtschreib-

schwierigkeiten

Einrichtung tempor.Lerngruppen, gezielte Maßnahmen in der Lernförderung (Koop. GSS-Schulpartner), Logopädin einsetzen – Schwerpunkt –Phonologie

Rechen-

schwierigkeiten

Fortbildung einer 2.Lehrkraft im Regionalverbund zu RS: Ansprechpartnerin für die Schule, Einführung einer 2. tempor. LG;

Fortbildung aller KollegInnen zum Thema RS im U und EFöB, Mathematik in Neukölln: Verbund Kita /Schule 1. Klasse

Fortbildung und Ausstellung "Matheking"

Curriculum überarbeiten: Teil A

Vorwort verfassen; Tabelle Handlungsfelder ergänzen- zum Schulprogramm hinzufügen

Curriculum überarbeiten: Teil B

 

Medienbildung:

Unterrichtsvorhaben erproben, Evaluation--> Präsentation in Gk (schriftl. Kurzbericht),

Sicherheit im Umgang mit dem Internet  Umsetzung und Evaluation- Internet ABC,

Umsetzung und Evaluation Beheben von Rechenschwierigkeiten unter Einsatz von Tablets

Curriculum überarbeiten: Teil C

Sprachbildung:

 

Einführung Scaffolding: Fobi, Schilf, Studientag

Curriculum D 1/2 überarbeiten, Curriculum Kunst erarbeiten

EFöB ergänzen

Jahrespartitur

Erstellung und Evaluation/Reflektion in Fachkonferenzen, Medienbildungsaspekte einarbeiten, EFöB- Ganztag  ergänzen

Individuelle Förderung

Bereich Musik

Flöten AG Kl.2-3;  Gitarre AG  KL. 4-6;  Keyboard AG Kl. 2-6;  Chor/Sprachbildung/Fobi (L/E, Kita/Schule)-Koop. mit

Musikschule Neukölln

Bereich Sport

Basketball AG, Ballspielgruppe Kita/Kl.1, Koop.mit TUS Neukölln und entsprechendem Trainer in der AG Basketball und Kita/

1. Klasse- Ballspiel AG und im Unterricht

Saph

 JabL- Konzept überarbeiten, zusätzl. temporäre LG

Lernwerkstatt

Fortbildung einer Lehrkraft,

Einrichtung einer Lernwerkstatt, Lernbegleiterin führt mindestens 3 temporäre Lerngruppen- Konzepterstellung;

Bewerbung als "Bega"- Schule beim Senat

Krisenteam

Bildung eines Krisenteams, Fortbildungen der Schulpsychologie, Entwicklung von präventiven Maßnahmen und Interventionsmaßnahmen

Schuldistanz

Überarbeiten des Schuldistanzkonzeptes- neue Formulare, Mitwirkung in der bezirklichen AG "Schuldistanz"

Projektwochen

Methodentraining / Stoppregel, Lesewoche-Curriculum, Zirkuswoche

Elternarbeit

Klasse 1 --> neues Konzept : Projekt "Eltern stärken"- Evaluationsgespräch Ende des Schuljahres, Projekt "Eltern lernen mit Eltern Deutsch" im Elterncafe

Koop. Oberschule

Koop. Albrecht Dürer Gymnasium,Hermann von Helmholtz-OS, Beginn Koop. mit der Clay-OS über Besuch

Personal-

management

Quereinsteiger-LA-Mentoring: feste Zuordnung Mentoren/Mentee-Treffen wöchentlich (Beratung der Mentees durch Mentoren ),Studientag: Scaffolding

Qualitäts-

management

Zielvereinbarung-Evaluation –Bonus 2017/18-Festlegung des Schulvertrages, Sicherung der Verträge mit den freien Trägern zum Bonusprogramm

Schulprogramm fortschreiben